.

Kroatien

Kroatien ist eine europäische Oase der kulturellen und naturlandschaftlichen Diversität.

Auf einer relativ kleinen Fläche, können Sie viele verschiedene Kulturen, Mentalitäten, Dialekte, Klimata, Lebensstile, Küchen, kulturelles und historisches Erbe finden. Kroatien steht auch für „Ein Land der tausend Inseln“ oder „Das Mediterrane, wie es einmal war“. Kroatien ist eine Reise wert.

Das Kima in Kroatien variiert je nach Region, von mild-kontinental in der Bergregion, subalpin und alpin bis hin zu mediterran an der Küste und submediterran im Hinterland.

Kroatien ist das am besten ökologisch erhaltene Gebiet in Europa, mit dem saubersten Meer und der größten Anzahl von Nationalparks und Natur in Bezug auf die Größe des Territoriums. Es gibt insgesamt acht Nationalparks. Der Nationalpark Plitvicer Seen, in die UNESCO-Liste des Welterbes aufgenommen, ist sicherlich der bekannteste.

Die traditionelle Küche Kroatiens basiert auf der slawischen Küche mit Einflüssen der Nachbarländer.

Kroatien ist auch die ursprüngliche Heimat der Krawatte, von Lebkuchenherzen, diversen Käsesorten und der Pager Spitzen.

Kroatiens Stätten auf der Liste des UNESCO-Welterbes:

  • Euphrasius-Basilika in Poreč
  • Diokletian-Palast in Split
  • Altstädte von Dubrovnik und Trogir
  • Kathedrale in Šibenik

Die bekanntesten kroatischen Delikatessen sind:

  • Prosciutto
  • Austern
  • Wurstspezialitäten
  • Kuchen & Torten

Allgemeine Informationen

Die durchschnittlichen Temperaturen im Landesinneren betragen 0-2 ° C im Januar und 19-23 °C im August, und an der Küste 6-11 °C im Januar und 21-27 °C im August. Mit einem Durchschnitt von 2.600 Sonnenstunden pro Jahr ist die Adriaküste eine der sonnigsten im Mittelmeer, mit Wassertemperaturen von 25-27 °C.

Bevölkerung: 4,447,000
Fläche: 56,542 km2
Bevölkerungsdichte: 83 Einwohner/km2
Hauptstadt: Zagreb

Währung: kuna (1 kn = 100 lipa)
Küstelange: 5835 km
Anzahl der Inseln: 1185

Die besten 10 Dinge, die man in Kroatien tun sollte

Sonderangebote