Preisvergleich
Hotels Resorts Campingplätze Sonderangebote Urlaub
Besichtigung

Kennen Sie eine der ungewöhnlichsten Sammlungen der Welt?

Kennen Sie eine der ungewöhnlichsten Sammlungen der Welt?

Ein besonderes Museum in der Welt - das Museum der zerbrochenen Beziehungen Die Besonderheit einer der größten Attraktionen in Zagreb besteht darin, dass die Gegenstände anonyme Spenden von enttäuschten Liebhabern aus der ganzen Welt sind. Die Geschichte reicht bis ins Jahr 1973 zurück… Aus Liebe fertigte Vlado in der Armee eine Schachtel Streichhölzer an, mit seinem eigenen Namen und dem Namen seiner geliebten Ehefrau Jelka und ihrem Hochzeitsdatum. Aber, es dauerte nicht lange. Nach 25 Jahren Ehe folgte die Scheidung. Zum nie gefeierten Silberjubiläum beschloss Jelka, ihn zu überraschen, indem sie ihm die Hälfte der Torte mit der Nummer 25 schickte. Ihre Söhne aßen die erste Hälfte der Torte zuerst mit ihr und die zweite mit ihrem überraschten Vater und seiner neuen Auserwählten. Alles, was übrig blieb, waren Erinnerungen, ein gebrochenes Herz und eine Schachtel…

In den 80er Jahren wurde eine ähnliche Schachtel auch in ein anderes gebrochenes Herz geschnitzt. In ihr befand sich ein Glaspferd, das von den erfahrenen Händen der größten Meister der Glaskunst von der Insel Murano in Venedig, die oft als Stadt der Liebenden bezeichnet wird, hergestellt wurde. Es war ein Geschenk ihres Ehemannes, dessen Worte „dass er niemals aufhören wird, sie zu lieben“ nach 20 Jahren verblassten. Die Liebe verschwand mit dem Wind, der das Glaspferd voller Erinnerungen, das sorgfältig in einer Schachtel mit dem Ehering aufbewahrt wurde, nicht verwehen konnte…

Auch von der einst großen Liebe aus Sarajevo ist nur noch wenig übrig. Nur das Nummernschild seines ersten Autos – des kleinen gelben Polo. Gerade als er es kaufte, wuchs aus einer großen Verliebtheit eine ernsthafte Beziehung. Sie genossen jeden Tag ihrer Liebe mit ihrem Polo, sie reisten ans Meer, in die Berge, machten Ausflüge, und als Polo in dem Fluss Miljacka landete, endete auch ihre Liebe. Der Zeuge der Erinnerungen an sie ist heute nur noch ein altes Nummernschild und ein neues gebrochenes Herz …

Ein Ort, verschiedene Geschichten eines traurigen Endes

All diese gebrochenen Herzen und viele mehr haben Zuflucht gefunden, gerade in Zagreb, in dem historischen Stadtkern, auf den Straßen der Oberstadt im Barockpalast Kulmer. Dort werden all die Erinnerungen aufbewahrt, die nach unerwiderter Liebe, schmerzhaften Trennungen, Untreue und Scheidung bleiben. Gegenstände, Kleidung, Unterwäsche, Schuhe, Teekannen, eine Axt, Schmuck, Handschellen, Handys, Teddybären, Spiegel, Fotografien, Schlüssel, Tassen, Briefe, Meldungen, Verse und Lieder, die an vergangene Zeiten erinnern, sind nur einige der vielen ausgestellten Exponate, die sich auf Regalen und Wänden des einzigartigen Museums der Welt befinden – dem Museum der zerbrochenen Beziehungen. Seine traurigen Geschichten nehmen Sie mit auf eine emotionale Reise durch das Scheitern des Lebens.

Die Besonderheit einer der größten Attraktionen in Zagreb besteht darin, dass die Gegenstände anonyme Spenden von enttäuschten Liebhabern aus der ganzen Welt sind. Jedes von ungefähr hundert von ihnen, das Teil der Dauerausstellung ist, ist einzigartig und einmalig, manche seltsam und witzig, und damit haben die Menschen ihre Vergangenheit, ihren Schmerz und ihre Wut nach der gescheiterten Liebe losgeworden. Jeder Gegenstand erzählt seine eigene Geschichte, bewegend und intim und lässt kaum jemanden ohne eine Träne im Auge zurück.

Bewahrtes emotionales Erbe

Die Exponate sind thematisch in acht Räumen geteilt. Darunter sind Räume, die Scheidungen und gescheiterten Hochzeiten gewidmet sind, mit gespendeten Brautkleidern, Ringen und Hochzeitsalben. Ein Raum ist Briefen gewidmet, und man muss das Brief der des 13-Jährigen hervorheben, der sich in ein Mädchen verliebte, während sie im vom Krieg zerrütteten Sarajevo darauf warteten, dass sie ihren Konvoi vorbeilassen. Es gibt auch einen besonderen Platz für die traurigsten Liebesgeschichten, die mit dem Tod des geliebten Menschen endeten. Der Rundgang durch das Museum endet mit einem Besuch des Zimmers mit den zurückgelassenen Haushaltsgegenständen, das nach einer Reihe trauriger und berührender Inhalte ganz andere, witzige Gegenstände und Abenteuer mit sich bringt, die Sie zum Lachen bringen werden. Vielleicht ist es die Axt, mit der ein verletztes Mädchen beschlossen hat, die Möbel ihres Partners zu zerstückeln oder eine Beinprothese aus einer Kriegsgeschichte, die Auswahl ist vielfältig, und an Ihnen liegt es jetzt nur noch diese interessante Sammlung von Zagreb und ihren Geschichten über unglückliche Lieben weiter zu entdecken. Vielleicht finden Sie sich in einer wieder.

Hotels in Zagreb

Maistra city-vibes Hotel Jadran
zagreb

In idealer Lage im Zentrum von Zagreb gelegen, das Bed & Breakfast Hotel Jadran befindet sich nur wenige Gehminuten vom zentralen Ban Josip Jelačić-Platz, Zagreber Kathedrale, Markt Dolac und aller Sehenswürdigkeiten in der Ober- und der Unterstadt entfernt. Neben der komfortablen Unterkunft in 49 modernen Zimmern mit Badezimmer starten Sie mit einem exzellenten Hotelfrühstück in den Tag. Sie haben auch kostenloses WLAN.

Entdecke mehr
Maistra city-vibes Hotel International
zagreb

Das Hotel International befindet sich im Herzen des Geschäftsviertels der Metropole und ist eine hervorragende Wahl sowohl für Geschäftsreisende als auch für touristische Besucher von Zagreb. Moderne Zimmer mit Kingsize-Betten und große Badezimmer bieten Komfort wie zu Hause. Die größten Deluxe-Suiten in der 10. Etage des Hotels mit Terrasse mit Blick auf Zagreb werden die anspruchsvollsten Gäste, die im Urlaub oder auf Geschäftsreise sind, zufrieden stellen.

Entdecke mehr

Exklusive Angebote


Melden Sie sich bei unserem Newsletter an, um unsere neuesten Angebote zu erhalten