Preisvergleich
Hotels Resorts Campingplätze Sonderangebote Urlaub

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten

MaiStar Rewards Club Treueprogramm

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten

1.     Einführung

Wir kümmern uns um Sie und Ihre Privatsphäre und arbeiten deshalb kontinuierlich daran, einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen. Um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre geschützt ist, haben wir dieses Dokument zusammengestellt, das Informationen darüber enthält, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir bitten Sie, sich ein wenig Zeit zu nehmen, um diese Richtlinien zu studieren und Sie darüber zu informieren, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten tun, warum wir diese Informationen benötigen und welche Rechte Sie haben. 

Um auf das Treueprogramm MaiStar Rewards Club zuzugreifen und daran teilzunehmen (im Folgenden: “MaiStar”), ist es notwendig, dass Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Es ist jedoch wichtig, dass Sie wissen, dass die Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Eingabe von MaiStar die Erfassung bestimmter personenbezogener Daten über Sie impliziert. Wir benötigen diese Informationen, um Ihnen Zugang zu MaiStar zu gewähren, Punkte zu sammeln und von allen Vorteilen der Teilnahme an unserem Treueprogramm profitieren zu können.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben verwenden und weder für andere Zwecke verwenden noch an Dritte weitergeben.

2.     Versionen und Aktualisierungen

Wir werden diese Informationen von Zeit zu Zeit aktualisieren, um jederzeit genaue und zuverlässige Informationen darüber bereitzustellen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden. Wir werden Sie über Änderungen der Mittel der Verarbeitung informieren, indem wir unsere Datenschutzbestimmungen und diese Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten aktualisieren. 

Diese Informationen wurden aktualisiert [Datum der Veröffentlichung einfügen]. 

3.      Über uns

Ihre personenbezogenen Daten werden gemeinsam von zwei Unternehmen verarbeitet, die im Rahmen von Geschäftskooperationsvereinbarungen zusammenarbeiten, die im Sinne der Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) im gemeinsamen Projekt des Treueprogramms MaiStar Rewards gelten als gemeinsame Datenverantwortliche.

Die Verantwortlichen für personenbezogene Daten sind: MAISTRA d.d., Rovinj, Obala Vladimira Nazora 6, PIN: 25190869349 (im Folgenden: MAISTRA oder Unternehmen) i HUP-ZAGREB d.d., Zagreb, Trg Krešimira Ćosića 9, PIN (OIB): 66859264899 (im Folgenden: HUP-ZAGREB oder Unternehmen).

Weiter im Text, zusammen als “Wir” markiert.

4.     Kontakt

Falls Sie Fragen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie uns auf folgende Weise an der einzigartigen Kontaktstelle der gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen für personenbezogene Daten kontaktieren:

o       Per E-Mail unter dpo@maistra.hr

o      Per Post unter der Adresse Obala Vladimira Nazora 6, 52 210 Rovinj, z. Hd. Datenschutzbeauftragter.

5.     Gründe zur Erhebung von personenbezogenen Daten

Die Informationen über Sie, die wir sammeln, erhalten oder verarbeiten, werden in erster Linie verwendet, um Ihnen die Teilnahme an den Vorteilen zu ermöglichen, die Ihnen die Mitgliedschaft bei MaiStar bietet.

Beispielsweise erheben, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Registrierung und Durchführung einer Mitgliedschaft bei MaiStar. Zum Zeitpunkt der Anmeldung fragen wir Sie auch nach Angaben zu Ihrem Geburtsdatum und Ihrem Wohnsitz.

Im Rahmen Ihrer MaiStar-Mitgliedschaft verarbeiten wir auch Informationen über Sie, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie unsere Dienste nutzen. Wir benötigen diese Informationen, um den Inhalt Ihrer MaiStar-Mitgliedschaft zu erfüllen und es Ihnen zu ermöglichen, Punkte zu sammeln und Punkte zu verwenden, um Mitgliedschaftsvorteile zu erhalten.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten auch, um Ihre Aktivitäten besser zu verstehen oder um herauszufinden, welche Arten unserer Dienstleistungen Sie interessieren. Wir können auch Informationen über die Sprache, mit der wir mit Ihnen kommunizieren, oder über die Art und Weise, wie Sie unsere Unterkunftsdienste und andere zusätzliche Dienstleistungen am häufigsten nutzen, sammeln.

Manchmal bitten wir Sie um zusätzliche Informationen, die auch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassen können. Wenn wir dies tun, werden wir Ihnen immer erklären, warum wir nach solchen Informationen fragen, welche Vorteile es hat, solche Informationen mit uns zu teilen, und wir werden Sie um Ihre Zustimmung bitten. Zum Beispiel können wir Sie bitten, auf freiwilliger Basis eine Umfrage auszufüllen, die verwendet wird, um die Qualität unserer Unterkünfte, Restaurants, Cafés, Wellness- oder anderen von uns angebotenen Dienstleistungen zu verbessern und die Gewohnheiten der Verbraucher zu erkunden, um den Inhalt unseres Angebots anzupassen.

Andere Dienstleister, wie z. B. Analyse- oder Werbedienstleister, können diese Informationen für uns sammeln. In diesem Fall gilt für die Verarbeitung der Daten auch die Datenschutzerklärung anderer Dienstleister, wir werden Sie jedoch stets gesondert informieren. Die Teilnahme an solchen Aktivitäten ist freiwillig und bedarf Ihrer Zustimmung. Für den Fall, dass Sie nicht damit einverstanden sind, an solchen Aktivitäten teilzunehmen, werden wir diese personenbezogenen Daten nicht über Sie sammeln.

6.            Arten der personenbezogenen Daten, die wir erheben

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine identifizierte natürliche Person beziehen oder andere Daten, anhand derer eine Person identifiziert werden kann.

Beispiele der personenbezogenen Daten, die wir erheben sind:

o    Identifikationsdaten

o    Vor- und Nachname, Anrede, Geburtsdatum.

o    Kontaktdaten

o    Post- und E-mail Adresse

o    Service-Nutzungsdaten / Transaktionsdaten

o    Zu den Transaktionsdaten gehören Daten darüber, welche unserer Dienstleistungen Sie in Anspruch genommen haben, Termine und Dienstleistungsbeschreibungen (Aufenthalte, Speisen- und Getränkeverzehr, Preise, Spa- und Wellnessleistungen).

o    Informationen zur Nutzung der Mitgliedschaftsvorteile

o    Zu den technischen Daten gehören IP-Adressen, Daten zu Anmeldungen, Standort, Zeitzone, Browsertyp und -version, Betriebssystem und andere Daten über die Technologie, die Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden.

o    Technische Daten

o    Zu den technischen Daten gehören IP-Adressen, Daten zu Anmeldungen, Standort, Zeitzone, Browsertyp und -version, Betriebssystem und andere Daten über die Technologie, die Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden.

o    Enthält Daten darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen.

o    Daten zu Ihren Vorlieben

o    Daten über bevorzugte Unterkunftsart, Reiseziel, Interessen (optionale Daten).

7.     Gründe der Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Damit Sie sich registrieren und ein Konto eröffnen können, um auf die Mitgliedschaft im MaiStar Rewards-Treueprogramm zuzugreifen;
  • Um es Ihnen zu ermöglichen, Punkte durch die Nutzung unserer Dienste gemäß den Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des MaiStar Rewards-Treueprogramms zu sammeln;
  • Damit Sie die gesammelten Punkte gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des MaiStar Rewards-Treueprogramms gegen unsere Dienstleistungen und Vorteile eintauschen können;
  • Um Ihnen einen Sonderrabatt auf unsere Dienstleistungen gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des MaiStar Rewards-Treueprogramms in Rechnung zu stellen;
  • Falls Sie eine solche Kontaktaufnahme nicht im Voraus abgelehnt haben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten auch, um Sie elektronisch mit neuen Angeboten und Dienstleistungen zu kontaktieren, die Sie interessieren könnten;
  • Mit Einwilligung verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Sie elektronisch über die Neuigkeiten über uns zu informieren;
  • Falls Sie einen solchen Kontakt nicht im Voraus abgelehnt haben und der Teilnahme an der Umfrage zugestimmt haben, werden wir Ihre Antworten verarbeiten und Ihre Präferenzen aufzeichnen;
  • Wenn Sie sich für die Teilnahme an Preisausschreiben oder Werbeaktionen entscheiden, verarbeiten wir die Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zum Zwecke der Teilnahme;
  • Um Ihre Vorlieben und Wünsche besser zu verstehen und Ihnen ein maßgeschneidertes und individuelles Erlebnis zu bieten, das auf Ihren Interessen basiert;
  • Für analytische und statistische Zwecke und um Marktforschung betreiben zu können, z. B. um herauszufinden, welche Nutzergruppen an unserem Treueprogramm teilnehmen und wie;
  • Um Ihnen Kundensupport zu bieten.

8.     Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Bei der Verarbeitung, Erhebung und Nutzung dieser personenbezogenen Daten stützen wir uns auf mehrere Rechtsgrundlagen:

Abschluss und Ausführung eines Vertrags

In Situationen, in denen wir Ihre Zugangsdaten verarbeiten, verarbeiten wir diese, damit Sie sich registrieren und Mitglied bei MaiStar werden können. In Fällen, in denen wir Informationen über Ihre Unterkunft aufzeichnen, erfassen wir diese gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Mitgliedschaft im MaiStar-Treueprogramm sowie in Fällen, in denen Punkte für unsere anderen Dienstleistungen gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eingelöst werden.

Berechtigtes Interesse

Manchmal verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, weil dies in unserem berechtigten Interesse liegt, z. B. wenn wir personenbezogene Daten darüber verarbeiten, wie Sie das Programm nutzen, und um Sonderangebote zu erstellen, um Ihnen personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern.

Einwilligung

In einigen Fällen, z. B. wenn wir Sie mit Informationen über uns und unsere Dienstleistungen kontaktieren, verarbeiten wir diese Daten auf der Grundlage einer Einwilligung.

Wir erfassen keine bestimmten Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten, d.h. Daten in Bezug auf Ihre rassische oder ethnische Herkunft, politische Ansichten, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Ihre genetischen, gesundheitlichen oder biometrischen Daten, die Sie identifizieren könnten, oder andere Informationen in Bezug auf Ihr Sexualleben oder Ihre sexuelle Orientierung.

Wir können die von uns gesammelten Informationen nur dann aufbewahren, wenn wir über eine geeignete Rechtsgrundlage dafür verfügen.

9.     Cookies

Unsere Website sammelt Cookies, die bestimmte Informationen darüber enthalten, wie und auf welche Weise Sie unsere Website nutzen. Cookies sind kleine Textdateien, die einen spezifischen Erkennungsmarker und einen Referenzcode enthalten, die der Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und mit denen wir Sie beim Zugriff zu unserer Website wiedererkennen können.

Wir verwenden diese Daten nicht, um Sie zu identifizieren und wir verwenden dafür auch keine Cookies von Drittanbietern. Einige Cookies, die wir erfassen, dauern nur während Ihrer Nutzung unserer Seite, andere etwas länger, damit wir Sie bei einem erneuten Zugriff auf unsere Seite wiedererkennen können.

10.   Empfänger der personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, um deren Dienste zu bewerben. Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

In bestimmten Fällen geben wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt an andere Empfänger weiter:

o    An verbundene Unternehmen, bzw. Unternehmen, die verbundene Unternehmen der Adris Grupa d.d. sind, welche der Hauptaktionär der Unternehmen MAISTRA d.d. und HUP-ZAGREB d.d. ist;

o    In Fällen, in denen die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um den Vertrag zu erfüllen, an dem Sie beteiligt sind;

o    In Fällen, in denen Sie der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zugestimmt haben (z.B. im Falle der Verwendung von Cookies);

o    An Justiz-, Steuer-, Prüf- und anderen zuständige Behörden, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass wir aufgrund von Gesetzen und anderen Vorschriften verpflichtet sind, solche Daten weiterzugeben (z. B. auf Anfrage der Steuerbehörde oder im Zusammenhang mit einem erwarteten Rechtsstreit);

o    An Zahlungsdienstleistern, mit denen wir Vereinbarungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten abgeschlossen haben;

o    An IT-Dienstleister, mit denen wir entsprechende Vereinbarungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten abgeschlossen haben, deren Systeme wir in unserem Geschäft einsetzen (z. B. PHOBS Buchungssystem (Phobs d.o.o.), Gästedatenbank Opera (HRS International) und Laser Line (Laser Line d.o.o.), CRM-System (BE-Terna d.o.o.); Microsoft Office 365);

o    An andere Dienstleister, die eine bestimmte Dienstleistung für uns erbringen, darunter externe Berater, Anlageberatungsdienstleister, professionelle Berater wie Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte oder Buchhalter, Marketingagenturen und Marktforschungsagenturen, Dienstleister für technischen Support und IT-Berater, die bestimmte Tests durchführen oder an der Entwicklung technischer Lösungen in unseren Systemen arbeiten;

o    Im Falle eines zukünftigen Zusammenschlusses oder einer Übernahme von Maistra oder HUP-ZAGREB können wir Ihre personenbezogenen Daten an die neuen Eigentümer des Unternehmens weitergeben und bestimmte personenbezogene Daten können während des Kaufvorgangs an potenzielle Kunden und deren Berater weitergegeben werden als Teil der Due Diligence.

11.   Grenzüberschreitende Datenströme

Wir möchten sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher gespeichert und übermittelt werden. Deswegen übermitteln wir Ihre Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (nachfolgend: EWR) nur, wenn dies den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen entspricht und die Übermittlungswege ein angemessenes Sicherheitsniveau für Ihre Daten gewährleisten, zum Beispiel:

o    Durch die Übermittlung von Daten an ein Drittland auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission, in dem festgestellt wurde, dass die Rechtsvorschriften dieses Landes ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten; oder

o    Durch eine mit einem Dritten geschlossene Datenübertragungsvereinbarung, die von der Europäischen Kommission akzeptierte Standardvertragsklauseln für Datenübertragungsfälle innerhalb des EWR an Manager und Vollstreckungsbeamte in Rechtsordnungen ohne angemessenes Datenschutzniveau enthält; oder 

o    wenn Sie der Datenübertragung ausdrücklich zugestimmt haben.

Wenn wir Ihre Daten außerhalb des EWR übermitteln und in Fällen, in denen das Land oder Gebiet, in das die Daten übermittelt werden, kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet, werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten auf sichere Weise und in Übereinstimmung mit der in diesen Informationen enthaltenen Datenschutzbestimmungen behandelt werden.

12.   Sicherheit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Wir treffen technische und organisatorische Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten und sie vor zufälligen oder vorsätzlichen Zugriffen, Verlust oder Veränderung durch Unbefugte zu schützen. Wir haben sichergestellt, dass Ihre Daten nur solchen Personen zugänglich sind, die ein geschäftliches Bedürfnis dafür haben, ausschließlich für die zulässigen und Ihnen mitgeteilten Zwecke und, dass diese Personen zur Geheimhaltung Ihrer Daten verpflichtet sind.

Wenn Sie eine unbefugte Nutzung, einen Verlust oder einen unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten vermuten, benachrichtigen Sie uns bitte.

13.   Speicherung und Aufbewahrungsfrist der Daten

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie wir sie für unsere legitimen Geschäftszwecke benötigen und so lange, wie dies gesetzlich zulässig ist. Für die Dauer solange Ihr Kontos aktiv ist und nicht gelöscht wird, speichern wir Ihre Daten, die auf der Grundlage der Einwilligung gesendet werden, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Konto zu löschen, gilt eine solche Löschung der Daten als Widerruf der Einwilligung und alle Ihre Daten werden gelöscht, sobald dies operativ und vernünftigerweise möglich ist.

14.   Ihre Rechte

Auskunft. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten, indem Sie einen Antrag senden, in dem Sie auffordern, Ihnen alle Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, zur Verfügung zu stellen.

Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben das Recht, bestimmten Verarbeitungstätigkeiten zu widersprechen, beispielsweise wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten.

Übermittlung. Sie haben das Recht, die Übermittlung personenbezogener Daten an einen anderen Dienstleister zu verlangen – in der Praxis bedeutet dies, dass Sie das Recht haben, von uns alle personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, in maschinenlesbarer Form oder von uns zu verlangen, sie direkt zu einem anderen Unternehmen zu übermitteln.

Berichtigung. Sie haben jederzeit das Recht, eine Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten, Berichtigung oder Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Löschung. Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wir werden Ihrem Antrag nachkommen, wenn wir keine rechtliche Verpflichtung oder keinen triftigen Grund rechtlicher oder geschäftlicher Art haben, für den wir sie weiterhin aufbewahren sollten.

Widerruf der Einwilligung. Für den Fall, dass wir Ihre Daten aufgrund einer Einwilligung verarbeiten, sind Sie jederzeit berechtigt, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Wir werden die Verarbeitung personenbezogener Daten, die aufgrund dieser Rechtsgrundlage erhoben werden, unverzüglich einstellen.

Sie können alle Anträge stellen, indem Sie einen schriftlichen Antrag senden, und zwar an die Geschäftsadresse von MAISTRA d.d. in Rovinj, Obala Vladimira Nazora 6 (z. Hd. Datenschutzbeauftragter) oder per E-Mail an dpo@maistra.hr.

Beschwerde. Sie sind auch berechtigt, eine Beschwerde bei der örtlichen Aufsichtsbehörde für Datenschutz – bzw. der Datenschutzagentur – unter der Adresse:

Datenschutzagentur

Selska cesta 136

HR – 10 000 Zagreb

Tel. +385 (01) 4609-000

Fax + 385 (01) 4609-099

E-Mail: azop@azop.hr

Web: www.azop.hr

Wir informieren Sie, dass wir Aufzeichnungen über unsere Kommunikation führen, damit wir jegliche Fragen, mit denen Sie sich an uns wenden, so effizient wie möglich lösen können.

Wir bearbeiten Ihre Rechte unentgeltlich und berechnen Ihnen nur ausnahmsweise gemäß den Bestimmungen der Grundverordnung die Verwaltungskosten für die Bearbeitung des Antrags. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie, bevor die Kosten anfallen.